Juli 2018 / wimdu

Hausbooturlaub in der City

Ferien auf der Welle

wimdu Hausboot Amsterdam 1UHSILAQ 2 wapp
JPG Bild 610.2 KB
wimdu Hausboot Amsterdam 1UHSILAQ .jpg
JPG Bild 145.2 KB
wimdu Luxus-Design Hausboot Amsterdam 9
JPG Bild 443.9 KB
wimdu Hausboot Paris 7XZ6BHKA_1.jpg
JPG Bild 551.4 KB

Ein Städtetrip und dabei auf dem Wasser im eigenen Haus wohnen. Passt das zusammen? Das liegt sogar voll im Trend, sagt Wimdu und bietet City-Hausboote in Europas Metropolen an. Die Welle schwappt seit einigen Jahren aus den Szene-Hauptstädten London, Amsterdam und Kopenhagen durch ganz Europa: Urbane Unruhe kombiniert mit weichem Wellengang, das ist das Rezept, mit dem sich immer mehr Menschen den Luxus leisten, gleichzeitig mittendrin und draußen zu sein. Mittendrin im lauten, bunten Szene-Leben mit Kultur, Partys, Clubs und Restaurants – und dann wieder draußen in der Natur mit dem Gefühl von Freiheit, das es nur auf dem Wasser gibt.

 

Der Trend lässt sich auch an den Zahlen ablesen. In Amsterdam machten Hausboote im vergangenen Jahr 8,7 Prozent der Wimdu-Übernachtungen aus, im Jahr zuvor waren es erst 6,8 Prozent. In Paris haben sich die Hausboot-Buchungen innerhalb eines Jahres verdoppelt.

 

In beiden Städten liegen mehrere reizvolle Wimdu-Hausboote, die modern und schick mit allen nützlichen Annehmlichkeiten des Alltags ausgestattet sind: oft mehrere Zimmer, moderne und geräumige Küche, Waschmaschine, Bad mit Wanne oder Dusche, Terrasse, WLAN ...Somit bieten sie alles, um sich entschleunigt und gelassen einem turbulenten City-Urlaub hinzugeben.

 

Beispiele:

 

Amsterdam

https://www.wimdu.de/offers/CAKH9P1I

Sehr schick in Amsterdam Noord liegt dieses helle und offen gebaute 135-Quadratmeter-Hausboot mit seinem modern-rustikalen Stil. Auf zwei Etagen bietet es für vier Gäste mit mehreren Schlafzimmern, großer Küche und Bad sowie Terrasse reichlich Platz. Außerdem gehören kostenlose Fahrräder zum Haus, um den wohl spannendsten Kiez von Amsterdam kennenzulernen: Die Docks mit Hafenflair, Hausboot-Galerien und einer Kulisse aus Kränen. Hier im Hipster-Hafen hat die kreative Avantgarde der Stadt angedockt. Ab 902 Euro/Woche

 

Amsterdam

https://www.wimdu.de/offers/1UHSILAQ

Hier wohnt man in der Kapitänskajüte, und auch sonst erinnert vieles an die maritime Vergangenheit des Bootes. Nautische Stilelemente und die aufmerksamen, sympathischen Gastgeber des Bootes haben schon viele Urlauber begeistert. Ab 132 Euro/Nacht bei 3 Gästen inkl. Frühstück

 

Amsterdam

https://www.wimdu.de/offers/9LLWV9VX

Die Luxusvariante eines schwimmenden Hausbootes im Clean-Chic-und Sixties-Stil mit Fußbodenheizung, Holzvertäfelungen und drei Bädern liegt auf dem Fluss Amstel mit Blick auf die typischen Grachtenhäuser mitten im idyllischen Amsterdam. Bis in die Innenstadt sind es mit der U-Bahn nur wenige Minuten. Ab 242 Euro/Nacht/4 Gäste

 

Paris

https://www.wimdu.de/offers/7XZ6BHKA

Früher war das Hausboot ein Lastkahn, der flussauf und flussab seinen Dienst tat, aber davon ist nichts mehr zu sehen. Wer das ungewöhnliche und schicke Hausboot mietet, ist überrascht von der geräumigen, modernen Innenausstattung, die sich mit maritimen Elementen mischt. Auf dem überdachen Deck mit Grillplatz laden geflochtene Loungemöbel ein. Rattansofas und Barhocker im Inneren auf braunen Holzplanken neben dem modernen Kamin für kühlere Tage gruppieren sich unter der gewölbten Holzbalkendecke. Natürlich gehören auch eine komplett ausgestattete Küche und ein modernes Bad zum Hausboot dazu. Ab 369 Euro/Nacht/8 Gäste

 

Paris

https://www.wimdu.de/offers/9ISR7PPE

Auch dieser Lastkahn hatte schon ein aufregendes Leben, bevor er ideenreich zum Hausboot umgebaut wurde. Heute liegt er megazentral zwischen Notre Dame, Bastille, Bercy Park und Botanischem Garten an einer Uferpromenade, die von kleinen Restaurants gesäumt wird. Noch immer heißen hier die Zimmer Kajüten und die Dachterrasse Sonnendeck, denn viele Elemente wurden mit viel Geschick für einen Bootsurlaub konserviert. Luken, Bullaugen, Holzverkleidung und ‑beplankung sind der stimmungsvolle Rahmen für maritime Ferien auf der Seine. Ab 264 Euro/Nacht für bis zu 6 Gäste

 

Informationen und Buchungen:

www.wimdu.de

https://www.facebook.com/wimdu.dach

http://www.wimdu.de/blog/

 

Pressekontakt, Fotoanfragen:

Oldenburg Kommunikation, Neue Schönhauser 6, 10178 Berlin,

Tel. 0049 (0) 30 28 09 61 00, Mail: info@Oldenburg-Kommunikation.de,

www.oldenburg-kommunikation.de

 

Über Wimdu

Mit über 350.000 Angeboten in mehr als 150 Ländern bietet Wimdu für jeden Reisenden eine authentische und günstige Unterkunft. Die Auswahl reicht von City-Apartments in Barcelona über Studios in Paris bis hin zu Ferienwohnungen in der Natur, auf dem Land oder direkt am Strand. Auf der Online-Plattform bringt das Unternehmen Gäste und Gastgeber weltweit zusammen – für ein besonderes und qualitativ hochwertiges Reiseerlebnis. Wimdu ist Teil von Novasol, dem führenden Vermittler für Feriendomizile.